Webdesign München

Design | Funktion | Zielgruppe | SEO

Ich bin ein Webdesign Freelancer aus München. Solo oder mit einem Netzwerk von Webexperten zusammen. Bei der Entwicklung von Webseiten ist mir Ihre ganzheitliche Marketingstrategie wichtig.

color-343434.jpg

Ich gestalte Internetseiten

Modern, ansprechend und Suchmaschinen optimiertes Webdesign. Von minimalistischem Webdesign bis zu hochkomplexen User Interface Designs.

Als Webdesigner aus München mit langjähriger Erfahrung unterstütze ich kleine und große Unternehmen bei der Umsetzung Ihres Online Auftritts. Ein typisches Webdesign Projekt wird in mehrere Phasen eingeteilt.

Die erste Phase besteht aus dem Briefing und dem Rebriefing. Dabei wird mit dem Kunden zusammen die eigentliche Zielsetzung festgelegt. Diese können sich je nach Wunsch unterscheiden. Von einer einfachen Präsentation der Tätigkeit bis zu einer klaren Problemlösungen. Beispiel: Ein Kunde bekommt zu viele Anrufer mit der immer gleichen Frage. Dieses Problem könnte man relativ einfach dank einer Webseite lösen, da der Anrufer sich meistens die Telefonnummer aus der eigenen Webseite raus sucht. Die weiteren Phasen variieren je nach dem Ergebnis des Briefings.

 

Webdesign or no Webdesign?

Typische Frage: Warum bekommen Sie bei mir keine gekauften WordPress Templates oder werden bestehende Webdesign Templates angepasst?

Antwort: Ganz einfach, weil diese Vorgehensweise nichts mit Webdesign zu tun hat. Webdesign bedeutet nicht Logo hochladen und Farben anpassen. Für diese Art der Webseiten Erstellung reicht oft ein YouTube-Video und eine Flasche Rotwein.

color-343434.jpg
 

Design Konzept

Um das gesetzte Ziel nicht zu verfehlen. Darum werden sämtliche Projekte vorab schriftlich geplant. In der Webdesign Konzept Phase erstelle ich Ihnen eine übersichtliche Seitenarchitektur und Navigationsstruktur. In dieser Phase ist das Ziel für ein gutes Webdesign fest definiert. Durch die Erstellung eines Wireframes erhalten Sie eine klare Vorstellung davon, wo die Reise hingeht.

 

Design Funktion

Was passiert wann, wie und wo? Um den Besucher Ihrer Webseite etwas zu überraschen oder auch gezielt zu leiten, werden spezielle Funktionen Ihrer Webseite berücksichtigt. Dieses kann zum Beispiel eine Sortiermöglichkeit Ihrer Produkte nach Herstellernamen sein oder auch ein Slider mit dynamischen Inhalten aus Ihrem Blog.

 

Zielgruppe & SEO

Wo ist Ihre Zielgruppe und nach was Sucht Sie? Diese Punkte ziehen sich durch alle Phasen vom Webdesign durch. Nachdem eine Zielgruppe definiert wurde, erarbeite ich mit Ihnen einen Plan wie man das gewünschte Ziel mit der definierten Zielgruppe erreicht. Ein gut durchdachtes Webdesign muss aber erstmal gefunden werden! Bereits in der Konzeptphase spielen die Basics einer Search Engine Optimization (SEO) mit ein.

 

Meine Webdesign Phasen:

  1. Definition Zielsetzung Webdesign
  2. Visuelles Scribble + Abstimmung
  3. Reinzeichnung + Prototyping
  4. Briefing mit Programmierung

 

 

Meine Webdesign Leistungen:

  • Kommunikation und Briefing
  • Konzeption und Wireframing
  • Webdesign Ihrer Seite
  • Abstimmung mit Programmierung

Wenn Sie eine neue Webseite planen und ich Ihnen zur Verfügung stehen kann, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon.

 

Die typischen Fragen zum Webdesign Projekt:

Bevor es mit dem Webdesign Projekt losgeht, sollten immer noch ein paar wichtige Fragen geklärt werden. Wenn Sie die Antworten schon wissen, super. Falls nicht, klären wir diese gern im Gespräch.

  • Was wird gewünscht? Neues Webdesign oder ein Relaunch der Webseite?
  • Wann soll die Webseite fertig sein? Planen Sie den Live-Gang z.B. zu einer Messe?
  • Welche Art von Webseite wird benötigt? (Unternehmensseite, One Pager, Portal, Webshop, Webapplikation,...)
  • Welches primäre Ziel möchten Sie mit Ihrer neuen Webseite erreichen? (Mehr Traffic, Fragen von Kunden klären, Informieren, Top google-Ranking, Produktvorstellung, Blog, Verkaufen,...)
  • Welche Design Richtlinien oder visuelle Merkmale bestehen bereits?
  • Welchen Stil wünschen Sie? (Modern, Verspielt, Business Informativ,...)
  • Besteht bereits Text- und Bildmaterial?
  • Wie definiert sich Ihre Zielgruppe?
  • In welcher Branche sind Sie tätig? (B2B, B2C, Automobil, Pharma, Gastro, Dienstleitungen,...)
  • In welchen Sprachen und für welche Länder soll die Webseite zur Verfügung stehen?
  • Welchen Nutzen oder Mehrwert sollen Ihre Kunden haben, wenn Sie Ihre Webseite besuchen?
  • Werden besonderen Funktionen wie Produktübersichten, Newsletter, Like-Buttons, Slider benötigt?
  • Gibt es Referenz Webseiten welche Ihnen gefallen und nicht gefallen?
  • Wo haben Sie Ihr Webhosting? Brauchen Sie eine Empfehlung?
  • Wer koordiniert das Projekt von Ihrer Seite aus mit uns?
  • Arbeiten Sie bereits mit Tools/Apps zur Kommunikation? (Google Drive, Dropbox, Skype...)

Ein gutes Webdesign besteht nicht allein aus einer Kombination harmonischer Farben und Inhaltsaufteilung. Ein gutes Webdesign erkennt man daran, dass ein definiertes Ziel mithilfe visueller Mittel erreicht worden ist.